Wiener Neustädter Instrumentalisten --

Kasematten

  • Bahngasse 27
  • 2700, Wiener Neustadt
  • Kasematten
Hinweise zum Veranstaltungsort:
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • kinderwagentauglich
  • Café im Haus
  • Restaurant im Haus
  • WC-Anlage
  • Kinderspielplatz im Freien
  • absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage

Tickets / Termine


Informationen bei

Kasematten


Quelle

Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: Stadttheater Wiener Neustadt

Wiener Neustädter Instrumentalisten "Eine Kleine Nachtmusik"

2. Abo Konzert

Unter diesem Motto begleiten die Wiener Neustädter Instrumentalisten das Publikum in eine schon länger werdende Herbstnacht. Am Beginn steht einer der größten Hits der Musikgeschichte, es ist eine Melodie, die wir alle im Ohr haben. Mozarts Eine Kleine Nachtmusik. Dass es außer dem allseits bekannten Dreiklangthema des ersten Satzes in den weiteren drei Sätzen wunderschöne Musik gibt, wird dann oft übersehen. Anschließend spielt die in Wiener Neustadt und weit darüber hinaus bekannte Pianistin Ines Schüttengruber Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 414. Dieses Konzert zählt nicht nur heute sondern auch schon zu Mozarts Zeit zu den beliebtesten Klavierkonzerten, nicht zuletzt aufgrund des herrlich klangvollen Streichersatzes. Ines Schüttengruber studierte in Wien und Amsterdam Klavier, Orgel und Cembalo, sie konzertierte bereits in mehreren Europäischen Ländern, ist Lehrbeauftragte an der Universität für Musik in Wien und ist künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte im Stift Melk.
Der zweite Teil des Konzertes beginnt mit Mozarts „Serenata notturna“, einem fröhlichen Werk, geschrieben für den Salzburger Fasching 1776 in ungewöhnlicher Besetzung für vier Streichersolisten, Streichorchester und Pauke in Anlehnung an die Form des im Barock beliebten Concerto grosso. Den Abschluss bildet Mozarts Symphonie A-Dur KV 201, ebenfalls ein heiteres Werk, das er wohl unter dem Einfluss der Symphonien von Joseph Haydn nach Aufenthalten in Italien und Wien im Alter von 18 Jahren komponierte.

INFOS UND PREISE
Einzelkarten ... ab € 32,00
VIP-Ticket ... € 52,00
Abo ... ab € 88,00
VIP-Abo ... € 140,00

Einzelkarten erhältlich am Infopoint im Alten Rathaus, online, bei allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.

VIP Tickets und Abos sind ausnahmslos am Info Point im Alten Rathaus erhältlich.
Mehr Infos erhalten Sie am Info Point im Alten Rathaus, Hauptplatz 1-3, 2700 Wiener Neustadt, Tel. 02622/373-311, Öffnungszeiten: MO-FR 9-13 Uhr, 13.30-18 Uhr/SA 9-13 Uhr

Stadttheater

Herzog Leopold-Straße 17-21
2700 Wiener Neustadt

Kartenverkauf

Infopoint im Alten Rathaus
Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-13 Uhr, 13.30-18 Uhr
Sa 9-13 Uhr